Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 19. September 2018 um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv zum digitalen Naivling". OStD a. D. Josef Kraus nimmt kritisch Stellung zur Digitalisierung. Eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Elektronisches-Schüler-Informations-System (ESIS)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

ESIS wird bereits an vielen bayerischen Schulen verwendet, um die Kommunikation zwischen dem Elternhaus und der Schule zu erleichtern. Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, sie kann jederzeit widerrufen werden.

Zur Teilnahme an ESIS werden Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihrer Tochter sowie die von ihr besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Wir sind selbstverständlich zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Die Vorteile sind:

Weiterführende Informationen können Sie auch unter ESIS abrufen.

Bitte helfen Sie uns bei der Realisierung von ESIS.



Zur Anmeldung klicken Sie auf den folgenden Link:

ESIS-Anmeldung (Gymnasium oder Realschule)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Günter Jehl
Oberstudiendirektor

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

30.07. bis 10.09.2018

Sommerferien

...

11.09.2018

erster Schultag nach den Sommerferien

Der Anfangsgottesdienst der Klassen G6 mit 12 und R6 mit 10 ...

12.09. bis 14.09.2018

Tage der Orientierung in Ensdorf

für die 11. Jgst...

12.09.2018

Anfangsgottesdienst

für die neuen Schülerinnen in G5 und R5 um 08:15 Uhr in de...

19.09. bis 21.09.2018

Fahrt nach Straßburg

Französischschülerinnen der 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiu...

19.09.2018

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung