Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium / Realschule
Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 19. September 2018 um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv zum digitalen Naivling". OStD a. D. Josef Kraus nimmt kritisch Stellung zur Digitalisierung. Eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Solidaritätslauf 2008

Der Solidaritätslauf des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums am Ende des Schuljahres 2007/2008 erbrachte das sehr erfreuliche Gesamtergebnis von € 4.427,84.
Dazu schlossen die Schülerinnen im Vorfeld mit Eltern, Verwandten und Bekannten sog. "Sponsorenverträge" ab. Das gesponserte Geld sollte die Laufleistung der Schülerinnen honorieren und verschiedene Hilfswerke und Hilfsprojekte unterstützen.
Verteilung der Spenden (insgesamt € 4.200,00)1
Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg e.V.2 € 1.200,00
Amberger Tafel€ 500,00
Notruf des Sozialdienstes kath. Frauen, Amberg€ 500,00
Caritas-Baby-Hospital, Bethlehem€ 500,00
MISEREOR€ 500,00
Brot für die Welt€ 500,00
Bildungsprojekt in Ignacio Ellacuria/El Salvador€ 500,00



Anmerkungen:

1) Die Differenz von € 227,84 ergibt sich aus der Tatsache, dass einige Beiträge von Teilnehmerinnen erst nach den Spendenüberweisungen eingegangen sind. Der Betrag wird für die kommende Adventsaktion verwendet.

2) Der (höhere) Betrag für die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder ergibt sich aus der Abstimmungstendenz der Schülerinnen für die vorgeschlagenen Projekte zur Advents- und Fastenaktion.


Nochmals vielen Dank an alle Organisatoren und Spender!.

Fotos vom Solidaritätslauf 2008102.jpg103.jpg104.jpg105.jpg107.jpg108.jpg109.jpg110.jpg111.jpg113.jpg114.jpg115.jpg116.jpg117.jpg118.jpg119.jpg120.jpg
Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung