Blaue Barke

Blaue Barke 2005

Am diesjährigen Wettbewerb beteiligten sich 145 Schülerinnen der Realschule und des Gymnasiums (5.-12. Jahrgangsstufe) mit 94 Arbeiten zum Thema "Amberg". Neben Gedichten, Amberg-Raps, Sagen und Märchen zeigte auch eine Reihe spannender Amberger Kriminalgeschichten,
welche Möglichkeiten es gibt, dieses Thema phantasievoll umzusetzen.

Die Jurymitglieder, Monika Bechtl (Elternbeirat Gymnasium), Susanne Krones (djd-Netzwerk) und die Lehrkräfte Rolf Künstler, Georg Luft, Peter Ringeisen, Monika Wagner und Monika Weber, hatten wieder einiges zu lesen und beurteilten Phantasie, Originalität und sprachlicher Ausdruck der Arbeiten.

Gewinner


Die Blaue Barke 2005 wurde verliehen an:

für die Erzählung "Auf Ambergs Straßen".



Erste Plätze erreichten:




Zweite Plätze erreichten:




Dritte Plätze erreichten:

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

19.07.2019

Abschlussfeier Realschule

...

20.07.2019

Schulfest

09:00 bis 13:00 Uhr...

29.07. bis 09.09.2019

Sommerferien

...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung