Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium / Realschule
Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 19. September 2018 um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv zum digitalen Naivling". OStD a. D. Josef Kraus nimmt kritisch Stellung zur Digitalisierung. Eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

News-Archiv

"Iss dich schlau!" - P-Seminar macht 7. Klassen fit [zurück zur Übersicht]vom 26.01.2014, 18:18 Uhr

VorschauDas P-Seminar im Fach Sport am Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium organisierte einen Gesundheitstag für die zwölf- bis vierzehnjährigen Mädchen der Schule.

Bewegungsarmut und eine ungesunde Lebensweise, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, zählen aktuell zu den wesentlichen Problemen in unserer modernen und hoch technisierten Welt, hatten die Recherchen der Schülerinnen ergeben. Daher seien Sport und gesunde Ernährung zu ganz wesentlichen Faktoren geworden.

Das Seminarthema bot den Schülerinnen die Möglichkeit, sich mit dieser Problematik konkret auseinanderzusetzen, indem sie Ernährungs- und Sportprogrammpunkte erarbeiteten, die vor allem Kinder und Jugendliche ansprechen.

Das Projekt stand unter dem Motto "Iss dich schlau". Dank der guten Zusammenarbeit mit Geschäftsstellenleiter Roland Huber von der Barmer Gesundheitskasse in Amberg wurde die Veranstaltung mit einem Vortrag des Ernährungsexperten Jochen Bauer über gesunde Ernährung eingeleitet. Durch die an diesem Tag extra frisch zubereiteten, gesundheitsbewussten Pausensnacks konnten alle Schülerinnen die vermittelten Informationen gleich praktisch umsetzen. Das Angebot reichte von belegten Vollkornbroten bis hin zu bunten Obstspießen.

Das Interesse für die Thematik wurde durch ein abwechslungsreiches Quiz weiter verstärkt, bei dem es für die Schülerinnen der siebten Klassen Bälle zu gewinnen gab.

Neben einer gesunden Ernährung spielt auch ein ausgewogenes Sportprogramm eine wichtige Rolle. Die Mädchen konnten in der Turnhalle der Schule an einem Schnupper-Kurs „Zumba“ des Fitnessstudios "Medifit" teilnehmen. Des Weiteren hatten die Schülerinnen des P-Seminars einen Parcours aufgebaut, den es zu bewältigen galt. Um die Informationen über Sport und Ernährung möglichst vielen Interessierten zugänglich zu machen, wurde alles in anschaulicher Form auf Schautafeln im Pausengang ausgestellt.

Die Veranstaltung des Projekt-Seminars unter der Leitung von Oberstudienrätin Karin Bittner weckte großes Interesse und kam bei den Mädchen gut an. Den beim gesunden Pausenverkauf erzielten Gewinn werden die Teilnehmerinnen des P-Seminars Sport zum einen Teil in ihren Abiturball investieren, zum anderen Teil an die Stefan-Hirblinger-Stiftung spenden.


(djd-Bericht vom 24. Jan. 2014; Bilder: djd)


Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

30.07. bis 10.09.2018

Sommerferien

...

11.09.2018

erster Schultag nach den Sommerferien

Der Anfangsgottesdienst der Klassen G6 mit 12 und R6 mit 10 ...

12.09. bis 14.09.2018

Tage der Orientierung in Ensdorf

für die 11. Jgst...

12.09.2018

Anfangsgottesdienst

für die neuen Schülerinnen in G5 und R5 um 08:15 Uhr in de...

19.09. bis 21.09.2018

Fahrt nach Straßburg

Französischschülerinnen der 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiu...

19.09.2018

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung