Logo_Mintschule
Logo_Umweltschule
Logo_Partnerschule

Aktuelles

180. Gründungsjubiläum (Teil 3): Genüsse für Auge und Gaumen [zurück zur Übersicht]

VorschauUmfangreiche Vorarbeiten der Schülerinnen und Lehrkräfte der Decker-Schulen setzten bei der Feier des 180-jährigen Schuljubiläums besondere informative, künstlerische und kulinarische Akzente.

Ein köstliches Buffet fanden die Gäste im Anschluss an den Festakt im einladend dekorierten Aufenthaltsraum vor – und sowohl vorher als auch danach gab es Ausstellungen zu sehen.

Bereits im Foyer der Sporthalle waren aktuelle Kunstwerke zu bewundern, die die Kunstkurse in der Oberstufe des Gymnasiums hergestellt hatten (Veronika Thomann und Johann Sturcz); Portraits von Ordensschwestern und religiöse Motive sprachen die Betrachter durch lebhafte Farben und schwungvolle Linienführung an. Außerdem war die ganze Gebäudefront des E-Baus (zum Schrannenplatz hin) mit einer großen „180“ verziert, und zwar wie Pixel in den Fenstern platziert.

Die kulinarische Bewirtung der Festgäste (Ehrengäste und Lehrkräfte) baute auch auf Catering von außerhalb; angeliefert wurden Blätterteigtaschen, bunte Ofentortilla, vegetarischer Zwiebelkuchen, Pizzaschnecken, vegetarische Sojabällchen sowie Partybrezen und Partygebäck aus Dinkel.

In eigener Küche stellte die Fachschaft Ernährung und Gesundheit (Fachleitung: Beate Binder) gemeinsam die Jubiläumspralinés her, ca. 1.100 Stück, von denen durch Schülerinnen der R10c und R6c schon am Vormittag an alle DJD-Schülerinnen je eine verteilt worden war.

Beate Hirmer-Schroeder und Sylvia Schwarz hatten eine schmackhafte Kartoffel-Kürbissuppe zubereitet, für deren Ausschank die Klasse R10b zuständig war – wie im übrigen auch für das Backen von duftenden Waffeln, für Ausschank, Nachfüllen und … Spülen.

Auch das Kollegium (bzw. deren Familien) hatte sich beim Backen mit eingebracht. Die vielbewunderte Schokoladentorte mit Jubiläumsaufdruck kam von Daniela Pröls; Elvira Ledwina-Reber buk die leckeren Nussschnitten mit 180 Jahr Schriftzug, und die pikanten Käseigel und Blätterteigröllchen hatten Verena Kellermann und Oliver Weiß mitgebracht.

In A02 war eine konzentrierte, sehenswerte Ausstellung aus diversen Elementen eingerichtet worden: Ein Projekt der R8A, das „Spuren der Armen Schulschwestern v. U. L. Fr. in Amberg“ verdeutlichte, indem die Schülerinnen Fotos von Amberger Gebäuden und Einrichtungen zeigten und ihren Bezug zum Amberger Stadtplan visualisierten (Betreuung Hendrik Rosenboem).
Weiterhin gab es Informationen zur geschichtlichen Entwicklung der Schule, von der Gründung 1839 bis zur Gegenwart (Gabriele Tröster). Auf einer weiteren Stellwand wurde die Namensgeberin der Schule, Dr. Johanna Decker, in Text- und Bildtafeln portraitiert (Michael Liebl).
Die Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Unterrichts wurde den Besuchern durch die Ausstellung von Unterrichtsgegenständen aus der physikalischen Sammlung vor Augen geführt (Bettina Koller). Und schließlich zeigte die „Galerie der Ehemaligen“ Portraits, Kurzbiographien und persönliche Erinnerungen von zwanzig Absolventinnen der DJD-Schulen aus den letzten dreißig Jahren (Peter Ringeisen).

(djd-Bericht vom 13.11.2019/rip, bin; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

09.12.2019

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15:30 bis 19:00 Uhr...

20.12.2019

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst für alle Klassen in St. Martin
Unterricht...

23.12. bis 04.01.2020

Weihnachtsferien

...

15.01.2020

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

"Landwirtschaft: Einblicke in Produktion und Management"
...

12.02.2020

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

"My Fertility-Matters"
Referentin: Doris Bräuherr
Beg...

14.02.2020

Ausgabe der Zwischenzeugnisse

6. Stunde Klassleiterstunde...

24.02. bis 28.02.2020

Frühjahrsferien

...

02.03. bis 04.03.2020

Tage der Orientierung in Johannistal

für die 10. Klassen der Realschule...

04.03. bis 06.03.2020

Tage der Orientierung in Johannistal

für die 10. Klassen der Realschule...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung