Logo_Mintschule
Logo_Umweltschule
Logo_Partnerschule

Aktuelles

Fußball-Erfolge: Einmal erster, zweimal dritter Platz [zurück zur Übersicht]

VorschauBei der 20. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball für Mädchen holten sich die Mädchen in der Altersklasse I (00-04) den Titel; die Fußballerinnen der Altersklassen II und III mussten sich mit Rang 3 zufrieden geben.

Am 18.02.19 fand die diesjährige Stadtmeisterschaft im Hallenfußball für Mädchen am GMG statt. Unter den drei teilnehmenden Mannschaften in jeder Altersklasse spielten unsere Mädchen gegen eine Mannschaft des Gregor-Mendel-Gymnasiums und eine Mannschaft des Beruflichen Schulzentrums Amberg. Gespielt wurde mit Hin- und Rückspiel.

Von insgesamt 12 möglichen Punkte holten die DJDS-Schülerinnen (AK I) 10 Punkte und damit den verdienten Turniersieg. Von Spiel zu Spiel agierten die Schülerinnen immer besser und erzielten sehenswerte Tore.

Anders hingegen lief es bei den Mädchen der Altersklasse II (02-06). Während man nach den ersten beiden Spielen mit 4 Punkten eine gute Ausgangssituation für die Rückspiele erzielte, reichte es leider nicht mehr für weitere Punkte, und so musste man sich am Ende mit Platz 3 zufriedengeben. Unglücklich lief es besonders im letzten Spiel. 30 Sekunden vor Schluss verloren die Decker-Mädchen nach einem 10-Meter Strafstoß mit 0:1 und damit auch die Chance auf Platz 2.

Bereits beim Aufwärmen konnten die Zuschauer beobachten, dass fast in jedem Spiel Freundinnen bzw. Mitspielerinnen aus den örtlichen Fußballvereinen gegeneinander spielen würden. Während des Spiels war man dann kurzzeitig Gegner, doch nach jedem Spiel war die Freundschaft untereinander wieder vorhanden. Ohne Verletzung und besondere Vorkommnisse ging damit der Schultag und das Turnier zu Ende.

Am Freitag, den 22.02.2019, fanden sich die Mädchen der Jahrgänge 2004-2008 (AK III) zur Stadtmeisterschaft im Hallenfußball am Gregor-Mendel-Gymnasium ein. Neben der Mannschaft der DJDS stellten das GMG, das Max-Reger-Gymnasium, die Dreifaltigkeits-Mittelschule Amberg und die Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule jeweils eine Mannschaft, und so spielte man den Modus „jeder gegen jeden“. Nach einem holprigen Beginn im ersten Spiel reichte es hier nur für ein 0:0. Aber dann starteten unsere Mädchen durch. Gegen das GMG gewann man noch knapp mit 1:0, ehe danach ein verdientes 7:0 gegen die Dreifaltigkeits-Mittelschule folgte. Beste Torschützin war Madeleine Reindl (R8b).

Im alles entscheidenden letzten Spiel gegen das MRG ging es um Platz 1. In der letzten Minute musste die Decker-Mannschaft nach einem Konzentrationsfehler in der Abwehr das 0:1 nach einem indirekten Freistoß hinnehmen und verlor unglücklich das Spiel. Ein Punkt hätte für Platz 2 gereicht, jedoch musste man sich am Ende mit Platz 3 zufriedengeben. Schade, denn da wäre mehr für die DJDS-Mädchen möglich gewesen. Aber dieser Gedanke lässt die Decker-Fußballerinnen und ihre Betreuer, Oberstudienrätin i. K. Ulrike Grötsch und Studienrat (RS) i. K. Stefan Mehrl, positiv in die Zukunft blicken.


(djd-Bericht vom 25.02.2019/mer, grö; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

20.12.2019

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst für alle Klassen in St. Martin
Unterricht...

23.12. bis 04.01.2020

Weihnachtsferien

...

15.01.2020

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

"Landwirtschaft: Einblicke in Produktion und Management"
...

12.02.2020

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

"My Fertility-Matters"
Referentin: Doris Bräuherr
Beg...

14.02.2020

Ausgabe der Zwischenzeugnisse

6. Stunde Klassleiterstunde...

24.02. bis 28.02.2020

Frühjahrsferien

...

02.03. bis 04.03.2020

Tage der Orientierung in Johannistal

für die 10. Klassen der Realschule...

04.03. bis 06.03.2020

Tage der Orientierung in Johannistal

für die 10. Klassen der Realschule...

25.03.2020

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

„Wir ziehen zur Mutter der Gnade" - Pilgern nach Altöttin...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung