Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium / Realschule
Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 19. September 2018 um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv zum digitalen Naivling". OStD a. D. Josef Kraus nimmt kritisch Stellung zur Digitalisierung. Eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Aktuelles

Fröhliches und buntes Schulfest [zurück zur Übersicht]

VorschauDie Realschule und das Gymnasium der DJD-Schulen luden am Samstag, 21.07.2018, zu ihrem Schulfest ein: Ehemalige Schülerinnen, Eltern, Freunde, aber auch alle anderen Interessierten waren herzlich willkommen - und sie kamen in Scharen!

Offiziell eröffnet wurde das Fest um 9 Uhr in der Turnhalle. Da war bereits abzusehen, dass das Fest gut besucht sein würde, denn etliche Gäste kamen nach und nach im Lauf des Vormittags dazu.

Das Programm war in fünf Kategorien eingeteilt: Unter „Aufführungen für die Augen und Ohren“ gab es eine Schwarzlicht-Aufführung zu sehen, bei der die Schülerinnen der G7a eifrig mit dem ungewöhnlichen Mittel arbeiteten, das (fast) nur die Farbe Weiß für die Zuschauer sichtbar macht und so besondere optische Effekte erlaubt. Mit Witz und Charme waren die Mädchen bei der Sache. Gleiches galt für die zwei Theater-Auftritte, bei denen die Schülerinnen des Kreativ-Fachs Theater (5./6. Jahrgangsstufe) ihre ersten Schritte auf der Bühne zeigten.

Einem Konzert der Chöre, des Bläserensembles und der Schulband war im Gerhardinger-Saal zu lauschen - traditionell ein Publikumsmagnet, wie sich auch dieses Jahr wieder zeigte.

In der Chemie- und Physik-Show wurden mit einfachen Mitteln tolle Effekte vorgeführt. In Ausstellungen zeigten die Schülerinnen eine Auswahl der Kunstwerke, die im laufenden Schuljahr entstanden waren – übersichtlich und eindrucksvoll nach Thema und Maltechnik bzw. bei dreidimensionalen Werken nach Material angeordnet und beschriftet.

Unter der Rubrik „Verschiedenes“ wurden Schulhaus-Führungen angeboten, und an Info-Ständen gab es Wissenswertes zum Förderverein zu erfahren; ganz druckfrisch lag die Schülerzeitung „Deckblatt“ aus, in der es diesmal schwerpunktmäßig um das Thema „Schönheit“ geht.

Zwischendrin kann man an Workshops teilnehmen („Mitmachen erlaubt!“) und seine Geschicklichkeit erproben. In Ausstellungen zeigen die Schülerinnen ihre Kunstwerke des Schuljahrs und Ergebnisse von Geschichtsprojekten. Unter der Rubrik „Verschiedenes“ werden Schulhaus-Führungen angeboten und Info-Stände; ganz druckfrisch gibt es die Schülerzeitung „Deckblatt“ zu erwerben, und man kann sich ein Schul-T-Shirt kaufen.

In Workshops durften die Besucherinnen und Besucher selbst Hand anlegen und schreiben, basteln, tanzen (im Wettbewerb mit Studienrat Max Gerber, unter dem Motto „Schlag den Gerber- Just Dance Edition“), Fußball spielen, Goldtattoos herstellen oder eine Seife kneten.

Diverse Teams boten Speisen und Getränke an: Leckeres vom Holzkohle-Grill, Säfte, Crêpes und Leberkäse ebenso wie Kaffee und Kuchen, „Frozen Yoghurt“ und Apfel-Secco. Auch für Vegetarier war gesorgt: Für alle Liebhaber fleischloser Gerichte hatten die Hauswirtschaftslehrkräfte mit ihren Schülerinnen ein leckeres Buffet bereitgestellt.

Eine abwechslungsreiche, schwungvolle Sportshow mit Tänzen, Einradfahren, Boden- und Reckturnen bildete den Schlusspunkt des Angebots. Bei der Verabschiedung der Aktiven und der Gäste in der gut gefüllten Turnhalle verloste Schulleiter Günter Jehl noch kleine Preise, die die Kinder und Jugendlichen belohnten, die sich auf einem Laufzettel den Besuch von mindestens vier Attraktionen hatten bestätigen lassen.

Zahlreiche ehemalige Schülerinnen waren an ihre alte Schule zurückgekehrt, um Mitschülerinnen und Lehrkräfte zu treffen und Erinnerungen aufzufrischen. Ein Kommentar lautete: „Es wird immer schöner!“


(djd-Bericht vom 26.07.2018/rip; Bild: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.


alle News im Archiv ansehen

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

30.07. bis 10.09.2018

Sommerferien

...

11.09.2018

erster Schultag nach den Sommerferien

Der Anfangsgottesdienst der Klassen G6 mit 12 und R6 mit 10 ...

12.09. bis 14.09.2018

Tage der Orientierung in Ensdorf

für die 11. Jgst...

12.09.2018

Anfangsgottesdienst

für die neuen Schülerinnen in G5 und R5 um 08:15 Uhr in de...

19.09. bis 21.09.2018

Fahrt nach Straßburg

Französischschülerinnen der 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiu...

19.09.2018

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung