Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium / Realschule
Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 19. September 2018 um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv zum digitalen Naivling". OStD a. D. Josef Kraus nimmt kritisch Stellung zur Digitalisierung. Eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Aktuelles

Armut trotz Arbeit? - Podiumsdiskussion [zurück zur Übersicht]

Vorschau"Armut in Deutschland - und in Amberg?" Mit diesem Thema haben sich Schülerinnen der Q 11 des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums im Zuge eines Unterrichtsprojekts im Fach Sozialwissenschaftliche Arbeitsfelder beschäftigt. Dazu veranstalteten sie auch eine Podiumsdiskussion mit einigen bekannten Gästen: Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder (SPD), Bernhard Saurenbach, der Vorsitzende
der Amberger Tafel, und Josef Englhard, Obermeister der Metzgerinnung Amberg, standen den jungen Damen und ihrem Publikum als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit ihnen diskutierten die Schülerinnen dann lebhaft über die Hintergründe der Armut, über die Höhe der Grundversorgung in Deutschland und über die Einführung von Mindestlöhnen als eventuell möglichem Weg aus der Armut. Bernhard Saurenbach betonte, dass es auch in unserer Region Menschen gibt, die am Existenzminimum leben, was dadurch sichtbar werde, wie intensiv das Angebot der Amberger Tafel angenommen werde. Alle Diskussionsteilnehmer wiesen aber auch darauf hin, dass Armut ganz unterschiedlich wahrgenommen wird und die Leidtragenden oftmals die Kinder seien.

Marianne Schieder hob in diesem Zusammenhang hervor, dass auch im Bereich Bildung noch vieles zusätzlich getan werden müsse, um hier mehr Chancengleichheit für den Nachwuchs aus solchen Familien zu schaffen. Josef Englhard sah bei einer besseren Steuerpolitik generell mehr Spielraum für Reformen, die auch Armen zugute kämen. Einig waren sich alle Gesprächspartner darüber, dass Niedriglöhne vor allem im Bereich der Industrie die Armutssituation verschärften. Daher sei die Einführung von Mindestlöhnen ein erster Schritt zur Verbesserung der aktuellen Situation.

Amberger Zeitung vom 3. Dez. 2010


alle News im Archiv ansehen

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

30.07. bis 10.09.2018

Sommerferien

...

11.09.2018

erster Schultag nach den Sommerferien

Der Anfangsgottesdienst der Klassen G6 mit 12 und R6 mit 10 ...

12.09. bis 14.09.2018

Tage der Orientierung in Ensdorf

für die 11. Jgst...

12.09.2018

Anfangsgottesdienst

für die neuen Schülerinnen in G5 und R5 um 08:15 Uhr in de...

19.09. bis 21.09.2018

Fahrt nach Straßburg

Französischschülerinnen der 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiu...

19.09.2018

Abendvortrag im Gerhardinger-Saal

um 19.00 Uhr zum Thema „Der kurze Weg vom digital naiv...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung