Abendvortrag im Gerhardinger-Saal am Mittwoch, 23. Oktober 2019, um 19:00 Uhr mit Domvikar Msgr. Georg Schwager zum Thema "Bischof Georg Michael Wittmann"; eingeladen sind alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

News-Archiv

Ein Herz für die Technik: Besuch bei PIA-Automation [zurück zur Übersicht]vom 02.03.2019, 16:44 Uhr

VorschauDie Schülerinnen der Girls’Day-Akademie der Dr.-Johanna-Decker-Schulen besuchten gemeinsam mit Studienrätin i. K. Katharina Gadomski und Projektbetreuerin Katja Laber die Firma PIA-Automation in Amberg. Das Ziel der Girls’Day-Akademie, Mädchen während der Schulzeit in Kontakt mit MINT-Berufen zu bringen und ihnen das Kennenlernen technischer Berufe zu ermöglichen, wurde hier ideal erfüllt.

Bei PIA-Automation wurden Sie von Ausbildungsleiter Stephan Schmalzl in Empfang genommen und durch die Fertigungshalle zur Ausbildungswerkstatt geführt, wo bereits die Auszubildenden Verena Schlosser (eine Absolventin des DJD-Gymnasiums) und Georg Böhm auf die 14 Schülerinnen der 9. und 10. Klassen warteten.

Nach einer kurzweiligen Präsentation zur Firmengeschichte durch die beiden Azubis erfuhren die Mädchen von Verena Schlosser, welche Inhalte in einer Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/div) behandelt werden. Georg Böhm berichtete über seine Ausbildung zum technischen Produktdesigner (m/w/div). In beiden Ausbildungen arbeiten die Azubis zu Beginn in der Ausbildungswerkstatt an den Grundlagen, bevor sie in der Montage und Qualitätskontrolle Erfahrungen sammeln können. Außerdem ist auch eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker möglich (m/w/div).

Die Begeisterung der beiden Referenten für Ihren Beruf sprang auf die Decker-Schülerinnen über, und so konnten sie es kaum erwarten, selbst in der Ausbildungswerkstatt Hand anzulegen. Unter fachmännischer Anleitung durch Ausbildungsleiter Stephan Schmalz und eine Gruppe von Azubis durften die Mädchen ein mit LEDs bestücktes Herz löten. Dabei bewiesen die Mädchen, die zum ersten Mal mit Lötkolben arbeiten, großes Geschick. Am Ende der praktischen Einheit konnten alle Schülerinnen stolz auf ihre blinkenden LED-Herzen schauen, die sie dann mit nach Hause nehme konnten.

Zum Abschied erhielten die Decker-Schülerinnen neben einem Informationspaket eine eigens für die Girls’Day-Akademie designte kleine Meerjungfrau mit dem Logo der GDA, um eine kleine Erinnerung an die Betriebserkundung zu haben. Voller Begeisterung und Stolz machte sich die Decker-Delegation nach einer Führung durch die Produktionshalle auf den Weg nach Hause.

Auf der Homepage der Amberger Niederlassung der PIA-Group ist ebenfalls ein Bericht über den Besuch nachzulesen: www.piagroup.com/news/amberg/girls-day-akademie-bei-pia/.

(djd-Bericht vom 01.03.2019/gad; Fotos: djd)


Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

25.09. bis 27.09.2019

Studienfahrt nach Straßburg

für Schülerinnen mit Französich aus G 9 und R 9...

29.09. bis 05.10.2019

Erasmus+: Projekttreffen in Riga

Fünf Schülerinnen und zwei Lehrkräfte nehmen an dem Proje...

30.09. bis 02.10.2019

"StartUP-Tage" in Ensdorf

für die 5. Klassen der Realschule...

30.09. bis 04.10.2019

Schüleraustausch Nitra/Slowakei

Austauschschülerinnen und -schüler aus Nitra/Slowakei sind...

30.09.2019

Projekttag

des Vereins My Fertility Matters e.V. (MFM), G9a von 08:00 b...

02.10.2019

Projekttag

des Vereins My Fertility Matters e.V. (MFM), G9b von 08:00 b...

04.10.2019

Projekttag

des Vereins My Fertility Matters e.V. (MFM), R9a von 08:00 b...

07.10.2019

Projekttag

des Vereins My Fertility Matters e.V. (MFM), R9b von 08:00 b...

11.10.2019

2. Schwarz-Weiß-Ball "Grenzenlos"

im Gerhardinger-Saal der DJDS
Einlass ab 19:00 Uhr / Begi...

16.10. bis 18.10.2019

Kennenlerntage in Burg Trausnitz

für die 5. Klassen des Gymnasiums...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung