Girls' World: Von Mädchen für Mädchen. Am Freitag, 22.11.2019, von 15 Uhr bis 16:30 Uhr, zeigen unsere Mädchen den Schülerinnen der 4. Klasse Grundschule oder der 5. Klasse Mittelschule, wie es an den DJD-Schulen aussieht, was unsere Schulen so besonders macht. Anmeldung bitte bis 19. November 2019 - entweder telefonisch bei 09621 481 12 oder per E-Mail an mail@djds.de. Eltern können ihre Tochter in diesen 90 Minuten bei uns abgeben oder auch selbst im Schulhaus bleiben, wie Sie wollen!

Aktuelles

Auf den Spuren der Römer: Studienfahrt nach Trier [zurück zur Übersicht]

VorschauErstmals fand in diesem Schuljahr für die Latein-Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums eine „Römerfahrt“ zu mehreren geschichtsträchtigen Orten im germanischen Teil des ehemaligen Imperium Romanum statt.

Der Weg nach Augusta Treverorum (Trier), der 17 v. Chr. von Kaiser Augustus gegründeten und damit ältesten deutschen Stadt, führte die Decker-Schülerinnen zunächst in das kurz hinter Frankfurt gelegene Bad Homburg, wo sie an der Porta Praetoria des Römerkastell Saalburg – erbaut während der Regierung von Kaiser Trajan zu Beginn des 2. Jh. n. Chr. – von der Statue des Antoninus Pius begrüßt wurden.

Die Führung durch das Kastell, das Stützpunkt war für die ca. 600 Mann starke 2. Rätische Kohorte mit der Aufgabe, den Limes im Hochtaunus zu schützen, stellte eindrucksvoll die Beweggründe und Lebensverhältnisse der Männer vor Augen, die sich für einen 25-jährigen Dienst als römischer Legionär entschieden.

Nach kurzer Stärkung ging die Fahrt weiter nach Trier. Am nächsten Morgen bekamen die Mädchen von ihrem Führer „Aurelius“ eine kurzweilige und sehr informative „Togaführung“ durch das römische Trier mit Besichtigung der Porta Nigra, der Konstantinbasilika, der Kaiserthermen und des Doms.

Der Nachmittag führte nach Perl, wo der Legionär „Tiberius“ in der Arena des Freilichtmuseums Villa Borg zur Führung durch das Landgut, das wohl bis ins 5. Jh. n. Chr. bewohnt war, die Gruppe bereits erwartete. Das detailliert und wissenschaftlich fundiert rekonstruierte römische Landhaus vermittelte einen äußerst interessanten Eindruck über die damalige Lebensweise der römischen Landbevölkerung. Nach Jahren des theoretischen Wissens endlich einmal eine echte, funktionstüchtige römische Küche betreten zu können und zuzusehen, wie die Römer kochten und Brot backten, selbst auf einer der clinae im triclinium Platz nehmen zu dürfen und sich vorzustellen, wie die römischen domini im Liegen von ihren Sklaven mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt wurden, war in der Phantasie ebenso präsent wie die Vorstellung, gleich in der wunderbaren Bäderlandschaft der Villa im caldarium oder tepidarium unterzutauchen.

Auf der Rückfahrt am folgenden Tag wurde im Römermuseum Schwarzenacker ein Zwischenstopp eingelegt, und hier wurden die Schülerinnen selbst praktisch tätig. So war es ein Highlight, dass jede Schülerin nach einer Stärkung mit moretum und posca sowie (für Mutige) liquamen verschiedene römische Brettspiele ausprobieren und nach antiken Rezepten sogar Lipgloss und „Cäsars Parfum“ herstellen und mit nach Hause nehmen durfte.

Getreu Senecas Worten erinnern sich alle Teilnehmer der „Römerfahrt“ gerne an diese Tage:
„In rem praesentem venias oportet, primum quia homines amplius oculis quam auribus credunt, deinde quia longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.“
(An Ort und Stelle sollst du dich begeben, weil die Menschen erstens mehr den Augen als den Ohren glauben und weil zweitens der Weg durch Belehrungen lang, durch Beispiele aber kurz und wirksam ist.)
(ep. 6,5)

(djd-Bericht vom 24.10.2018/röc)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.


alle News im Archiv ansehen

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

18.11. bis 19.11.2019

Besinnungstage in Habsberg

für die 6. Klassen der Realschule...

20.11.2019

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

22.11.2019

Girls' World: Von Mädchen für Mädchen

von 15:00 bis 16:30 Uhr...

25.11. bis 26.11.2019

Besinnungstage in Habsberg

für die 6. Klassen der Realschule...

27.11.2019

Förderverein DJDS

3. ordentliche Mitgliederversamlung
an den Dr.-Joh.-Decke...

04.12.2019

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15:30 bis 19:00 Uhr...

06.12.2019

Adventskonzert

in St. Konrad (Ammersricht)
Beginn: 19:00 Uhr...

09.12.2019

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15:30 bis 19:00 Uhr...

20.12.2019

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst für alle Klassen in St. Martin
Unterricht...

23.12. bis 04.01.2020

Weihnachtsferien

...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung