Girls' World: Von Mädchen für Mädchen. Am Freitag, 22.11.2019, von 15 Uhr bis 16:30 Uhr, zeigen unsere Mädchen den Schülerinnen der 4. Klasse Grundschule oder der 5. Klasse Mittelschule, wie es an den DJD-Schulen aussieht, was unsere Schulen so besonders macht. Anmeldung bitte bis 19. November 2019 - entweder telefonisch bei 09621 481 12 oder per E-Mail an mail@djds.de. Eltern können ihre Tochter in diesen 90 Minuten bei uns abgeben oder auch selbst im Schulhaus bleiben, wie Sie wollen!

Aktuelles

5. Klassen begeistert vom Leseabend [zurück zur Übersicht]

VorschauBei einem Leseabend für alle Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums und der Realschule hatten die Mädchen Gelegenheit, zusammen mit den anderen einen gemütlichen, aber auch abwechslungsreichen und lustigen Einstieg in ein Jugendbuch zu finden.

Am Freitag um 19.00 Uhr begann der Leseabend. Ausgerüstet mit Kuscheldecke, Kissen und vielen anderen Dingen, die man braucht, um es sich so richtig gemütlich zu machen, stürmten die Mädchen die Sporthalle. Und damit sie ihre aufgestaute Energie und Aufregung loswerden konnten, kümmerten sich vier Tutorinnen (aus den 10. Klassen) um den Spieleteil.

Zur Einstimmung auf die Begegnung mit dem Buch erhielten die Mädchen dann einen kurzen Überblick über Leben und Werk der Autorin Christine Nöstlinger. Dann erst wurde das Geheimnis der gemeinsamen Lektüre gelüftet, um das es bei Nöstlingers Jugendroman "Am Montag ist alles anders" geht: Wie kommt man zu einer Punkfrisur? Und was sind Punks überhaupt? Was hat damit Laura Dita Rumpel, Kathis Großmutter, zu tun?

Diese Fragen wurden zunächst durch das gemeinsame Anhören des Romananfangs als Hörbuch geklärt; beim Hören wurde auch deutlich, dass Nöstlinger eine österreichische Autorin ist, denn die Sprecherin hatte eine sehr passende österreichische Färbung in ihrer Aussprache.

Anschließend durften die Mädchen Kathis Großmutter, genannt Lady, aufgrund der Beschreibung malen oder zeichnen. Und dann konnte sich jede dem gemütlichen Schmökern hingeben, mal sitzend, mal eingekuschelt liegend, vor allem aber neugierig darauf, wie es mit Kathi weitergeht und wie es überhaupt dazu kommt, dass sie sich eine Punkfrisur schneiden lässt.

Was dann die Lady und Kathi sonst noch alles unternehmen und warum am Montag alles ganz anders ist, das konnten die Mädchen (am Montag) im jeweiligen Deutschunterricht lesen.

Vorbereitet und begleitet wurde der Leseabend von den Deutsch-Lehrkräften der 5. Klassen, Nina Meier, Monika Weber, Regina Graf und Peter Ringeisen.


(djd-Bericht vom 09.04.2018/web, rip; Bild: djd)


alle News im Archiv ansehen

Logo_Umweltschule

aktuelle Termine:

18.11. bis 19.11.2019

Besinnungstage in Habsberg

für die 6. Klassen der Realschule...

20.11.2019

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

22.11.2019

Girls' World: Von Mädchen für Mädchen

von 15:00 bis 16:30 Uhr...

25.11. bis 26.11.2019

Besinnungstage in Habsberg

für die 6. Klassen der Realschule...

27.11.2019

Förderverein DJDS

3. ordentliche Mitgliederversamlung
an den Dr.-Joh.-Decke...

04.12.2019

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15:30 bis 19:00 Uhr...

06.12.2019

Adventskonzert

in St. Konrad (Ammersricht)
Beginn: 19:00 Uhr...

09.12.2019

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15:30 bis 19:00 Uhr...

20.12.2019

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst für alle Klassen in St. Martin
Unterricht...

23.12. bis 04.01.2020

Weihnachtsferien

...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung